Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Brandenburg: Pilotprojekt „Body-Cams“; 02/2017

Pilotprojekt „Body-Cams“

Seit längerem forderte die GdP Brandenburg eine klare gesetzliche Grundlage für den Einsatz von „Body-Cams“ – also Kameras, die im Einsatz am Körper getragen werden. Nun kommt Bewegung in die Sache: Nach Angaben des Innenministeriums wird das Gesetzgebungsverfahren für eine spezielle Befugnisnorm gestartet. Sobald das Gesetz vorliegt, soll ein Pilotprojekt zeigen, ob der Einsatz von „Body-Cams“ in Brandenburg sinnvoll und notwendig ist: Einsatzorte werden zunächst die Polizeiinspektionen Potsdam und Oberhavel sein. Die GdP bleibt allerdings bei ihrer Auffassung „Personal vor Technik!“. Außerdem müsse der Kamera-Einsatz eindeutig geregelt sein, „damit die Kolleginnen und Kollegen rechtssicher handeln, durch den Einsatz von neuer Technik nicht noch mehr belastet werden und selbst vor Überwachung geschützt sind“.

Quelle: Beamten-Magazin 02/2017


Urlaub und Freizeit in den schönsten Regionen und Städten von Deutschland Sie haben Sehnsucht nach Urlaub und suchen das richtige Urlaubsquartier, ganz gleich ob Hotel, Gasthof, Pension, App., Bauernhof, Reiterhof oder eine sonstige Unterkunft? Auf www.urlaubsverzeichnis-online.de finden Sie mehr als 5.000 Gastgeber in Deutschland, Österreich, Schweiz oder Italien...  


mehr zu: Aktuelle Meldungen
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-brandenburg.de © 2018