Anwärterbezüge für Beamtenanwärter des Landes Brandenburg

 

BBBank - Better Banking mit der besten Bank für den öffentlichen Dienst Seit rund 100 Jahren ist die BBBank den Beschäftigten im öffentlichen Dienst verbunden. Zum 7. Mal in Folge wurde die BBBank in einer Umfrage von n-tv zur besten Bank in Deutschland gewählt. Die BBBank bietet jungen Leuten bis zum 27. Lj. ein kostenfreies Konto. Daneben gibt es weitere attraktive Vorteile. Die Debeka ist Partner der BBBank, dort sind die mit Abstand meisten Beamten und Beamtenanwärter krankenversichert. Die Debeka bietet von jeher günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter).


Bezüge für Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter des Landes Brandenburg

Hier informieren wir Sie über die Anwärterbezüge:

ab 01.01.2020 



Anwärtergrundbetrag ab 01.01.2018

Eingangsamt, in das die Anwärterin bzw. der Anwärter nach Abschluss des Vorbereitungsdienstes eingruppiert wird
 A 4  1,088,05
 A 5 bis A 8  1.205,53
 A 9 bis A 11  1.258,07
 A 12  1.394,11
 A 13  1.425,06
 A 13 + Zulage (Nummer 13 Buchstabe c der Vorbemerkungen zu den Besoldungsordnungen A und B) oder R 1  1.459,04

Buch für den Berufseinsstieg: BerufsStart im öffentlichen Dienst für nur 7,50 Euro

Das beliebte Buch hilft allen Berufseinsteigern im öffentlichen Dienst und richtet sich gleichermaßen an Auszubildende sowie Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter. 

Die dort gegebenen Informationen und Hinweise helfen für die gesamte Ausbildungszeit. Insowei ist das Buch ein Wegbegeliter für die gesamte Ausbildungszeit. Für Beschäftigte im öffentlichen Dienst gelten zahlreiche Besonderheiten, beispielsweise beim Einkommen oder den Regelungen zur Arbeitszeit bzw. Urlaub. Das Buch ist verständlich geschrieben und übersichtlich gegliedert.

Der Ratgeber kann für 7,50 Euro online bestellt werden >>>weiter

Link-Tipp für Urlaub und Freizeit:
www.urlaubsverzeichnis-online.de 


 

Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-brandenburg.de © 2020